Seit Juni 2014 hat die OeEB rund 60 Mio. Euro in den Green for Growth Fund (GGF) investiert. Der GGF ist ein Impact Investment Fund mit dem Ziel der Bekämpfung des Klimawandels und der Förderung von nachhaltigem Wirtschaftswachstum durch Investments in Maßnahmen zur Reduktion von Energie- und Ressourcenverbrauch und CO2-Emissionen. Der Fonds ist in Südosteuropa sowie in Nordafrika und im Mittleren Osten tätig. Um die Effekte des Fonds zu verstärken, wurde eine Technical Assistance Facility (TAF) geschaffen, zu der die OeEB mit der Bereitstellung von Technical Assistance-Finanzmitteln beiträgt.

Projektname Green for Growth Fund Technical Assistance Facility (GGF TAF)
Region Osteuropa, Südosteuropa, Mittlerer Osten, Nordafrika
Sektor Energieerzeugung und -verteilung
Service Business Advisory Services
Projektland u.a. Ukraine, Türkei, Kosovo, Georgien, Armenien, Serbien, etc.
Additionalität Wertmäßige Additionalität
Projektpartner Finance in Motion GmbH (FiM), Banque de Luxembourg

 

Das Ziel der Technical Assistance Facility (TAF) des Green for Growth Fund besteht darin, Know-how und technische Expertise bereitzustellen, um die erfolgreiche Umsetzung von Investitionen des Fonds zu gewährleisten. Technical Assistance Projekte reichen von der direkten Unterstützung von Finanzinstituten beim Ausbau ihres Portfolios im Bereich grüne Finanzkredite, über die Stärkung von Endkunden (KMU und Unternehmen) bei der Umsetzung nachhaltiger Projekte bis hin zum verbesserten Zugang von Haushalten und Unternehmen zu grünen Technologien. Darüber hinaus werden Direktinvestitionen des GGF unterstützt, um hohe Umwelt- und Sozialstandards sicherzustellen und Wissen im Bereich grüne Finanzierungen wird im Rahmen der GGF Green Academy vermittelt.