Im Dezember 2017 beteiligte sich die OeEB mit 1,5 Mio. US-Dollar an ShoreCap III, einem Investmentfonds, der Eigenkapital und Managementunterstützung für Mikrofinanzinstitutionen und Banken in Subsahara-Afrika bereitstellt.

Projektname ShoreCap III
Region Subsahara-Afrika
Sektor Finanzsektor / Mikrofinanz / KMU
Service Beteiligungen
Projektvolumen OeEB 1,5 Mio. US-Dollar
Projektpartner Equator Capital Partners LLC

Mikrofinanz und der Aufbau von kleinen Unternehmen sind zentrale Ansatzpunkte für den Aufbau der Wirtschaft in Entwicklungsländern. ShoreCap III geht Eigenkapitalbeteiligungen insbesondere an Mikrofinanzinstituten und Small Business Banks in Subsahara-Afrika ein, die auf die Finanzierung von Mikro-, Klein- und Mittelbetrieben spezialisiert sind.

Neben Eigenkapital stellt der Fonds auch Managementleistungen und Know-how bereit, wodurch es zu einem wertvollen Wissenstransfer kommt. So werden optimale Voraussetzungen für die Kreditvergabe an die Kunden der lokalen Banken geschaffen und das nachhaltige Bestehen der Unternehmen unterstützt.

Bereits im Vorfeld und nun auch parallel hat die OeEB über die Business Advisory Services zu einer Verbesserung des Know-hows bei Finanzinstituten vor Ort beigetragen. Dies trägt zum nachhaltigen Wirtschaftswachstum der Region sowie zur Sicherung und Schaffung von Arbeitsplätzen bei.

ShoreCap III ist ein Folgefonds von Equator Capital Partners‘ ShoreCap II, an dem die OeEB ebenfalls beteiligt ist.