Im Mai 2015 beteiligte sich die OeEB mit 5,9 Mio. US-Dollar am DWM Inclusive Finance Equity Fund II und trägt so zur Verbesserung des Zugangs zu Finanzdienstleistungen in Lateinamerika und Asien bei.

Projektname DWM Inclusive Finance Equity Fund II
Region überregional
Sektor Finanzsektor / Mikrofinanz / KMU
Service Beteiligungen
Projektvolumen OeEB 5,9 Mio. US-Dollar
Projektpartner DWM Inclusive Finance Equity Fund II

Nach Schätzungen der Weltbank haben rund 60 % der erwachsenen Bevölkerung in Entwicklungsländern keinen Zugang zu Finanzdienstleistungen. Auch kleine und mittlere Unternehmen (KMU) haben – vor allem wegen mangelnder Besicherungsmöglichkeiten – nur sehr eingeschränkten Zugang zu Finanzierungen.

Der DWM Inclusive Finance Equity Fund beteiligt sich an Mikrofinanzinstituten und spezialisierten Finanzdienstleistern wie Bildungs-, Haus- und KMU-Finanzierern in Lateinamerika und Asien. Durch die Stärkung dieser Finanzinstitute können diese besser auf die Bedürfnisse ihrer Kunden eingehen und neue Kundengruppen erschließen. Dadurch erhalten auch bisher benachteiligte Bevölkerungsgruppen und KMU verbesserten Zugang zu Finanzdienstleistungen.

Zu den Fokusländern des Fonds zählen Indien, China, Sri Lanka, Indonesien und Kambodscha sowie Mexiko, Peru, Brasilien und Kolumbien.

Mit Business Advisory Services Mitteln unterstützt die OeEB DWM bei der Erweiterung seines Umwelt- und Sozialmanagementsystems im KMU-Bereich.