Gemeinsam mit der holländischen FMO und dem OPEC Fund for International Development (OFID) vergibt die OeEB seit Dezember 2017 eine langfristige Kreditlinie an die Lebanon and Gulf Bank. Die Mittel dienen der Finanzierung von Klein- und Mittelbetrieben (KMU) im Libanon.

Projektname Lebanon and Gulf Bank
Region MENA (Middle East and Northern Africa)
Sektor Finanzsektor / Mikrofinanz / KMU
Service Investitionsfinanzierung
Projektland Libanon
Projektvolumen OeEB 15 Mio. US-Dollar
Projektpartner Lebanon and Gulf Bank S.a.I., FMO, OFID

Mehr als 90% der Unternehmen des Landes sind Mikro-, Klein- und Mittelbetriebe. Sie stellen rund 50% aller Arbeitsplätze zur Verfügung und nehmen damit eine zentrale Rolle in der wirtschaftlichen Entwicklung des Landes ein. Häufig fehlt diesen Unternehmen jedoch Zugang zu Finanzierungen, die Investitionen und weiteres Wachstum ermöglichen.

Die Lebanon and Gulf Bank ist eine der führenden Banken des Landes mit starkem Fokus auf KMU-Kunden. Die Kreditlinie in Höhe von insgesamt 67,5 Mio. US-Dollar ermöglicht es der Bank, ihre Geschäftstätigkeit mit KMU auszuweiten. Durch die Verbesserung des Zugangs lokaler Unternehmen zu Finanzierungen wird zur Stärkung des Privatsektors und der Stabilität des Landes sowie zur Sicherung und Schaffung von Arbeitsplätzen beigetragen.