Seit Dezember 2014 vergibt die OeEB eine langfristige Kreditlinie in Höhe von 25 Mio. Euro an die Sekerbank Türkei zur Finanzierung von Energieeffizienzprojekten. Dies ist bereits die zweite Energieeffizienz-Kreditlinie der OeEB an Sekerbank. Im Februar 2011 stellte die OeEB gemeinsam mit der KfW 20 Mio. Euro bereit, wovon 10,8 Mio. Euro von der OeEB kamen.

Projektname Sekerbank Türkei
Region Süd-Ost-Europa
Sektor Energie / Ressourceneffizienz / Infrastruktur
Service Investitionsfinanzierung
Projektland Türkei
Projektvolumen OeEB 25 Mio. Euro
Projektpartner Sekerbank

Spezialkredite für Energieeffizienzinvestitionen

Die steigende Energienachfrage und die hohen Energiekosten in der Türkei machen Investitionen im Bereich Energieeffizienz unbedingt notwendig. Die türkische Sekerbank, die auf die Finanzierung von Mikro-, Klein- und Mittelbetrieben (MKMU) spezialisiert ist, kann aufgrund der Zusammenarbeit mit der OeEB ihr Tätigkeitsfeld im Bereich Energieeffizienz erweitern.

Dies ist notwendig, da das Angebot zur Finanzierung von Energieeffizienzprojekten in der Türkei derzeit nicht ausreichend ist und es vor allem an Know-how zur Umsetzung von Energiesparpotentialen fehlt. Spezielle Kreditinstrumente der Sekerbank für MKMU und private Haushalte schließen eine Finanzierungslücke und tragen landesweit und flächendeckend zur Energieeffizienz bei.

Weitere Projekte mit Sekerbank:

Evaluierung der Wirksamkeit von Energieeffizienzfinanzierungen