Seite 30 - OeEB-Geschaeftsbericht-2013

Basic HTML-Version

OeEB – Geschäftsbericht 2013
30
Jahresabschluss 2013
Die nicht täglich fälligen Verbindlichkeiten gegenüber
Kreditinstituten gliedern sich wie folgt:
In oben angeführter Tabelle sind die Zinsabgrenzungen
in Höhe von 827.054,13 Euro (2012: 764.367,14 Euro)
nicht angeführt.
31.12.2013
EUR
31.12.2012
EUR
nicht täglich fällige Verbindlichkeiten gegenüber Kreditinstituten
Bis 3 Monate
Mehr als 3 Monate bis 1 Jahr
Mehr als 1 Jahr bis 5 Jahre
Mehr als 5 Jahre
-
13.021.294,08
175.632.998,03
170.042.431,21
-
18.789.601,34
99.822.268,05
151.218.157,43
Summe
358.696.723,32
269.830.026,82
3.2.2.13 Verpflichtungen aus der Nutzung von in der Bilanz nicht ausgewiesenen Sachanlagen
3.2.2.14 Anhangsangaben zu Finanzinstrumenten
Die künftigen Mietverpflichtungen aus der Nutzung von
in der Bilanz nicht ausgewiesenen Sachanlagen werden
aus heutiger Sicht für 2014 mit ca. 196.650,00 Euro
und für den Zeitraum 2014 – 2018 mit ca.
1.480.000,00 Euro prognostiziert.
Zum Bilanzstichtag 31.12.2013 hatte die Gesellschaft
keine derivativen Finanzinstrumente.