OeEB Geschäftsbericht 2014 - page 32

OeEB – Geschäftsbericht 2014
32
Jahresabschluss 2014
3.2.2.16 Eigenmittel gem. Teil 2 der VO(EU) Nr. 575/2013
Die Eigenmittel gem. Teil 2 der VO(EU) Nr. 575/2013
(Vorjahreswert gemäß § 23 BWG) stellen sich wie
folgt dar:
31.12.2014
EUR
31.12.2013
TEUR
Eigenmittel gem. Teil 2 der VO(EU) Nr. 575/2013
(Vorjahreswert gem. § 23 BWG)
Grundkapital
Gewinnrücklagen
Abzgl. Zuweisung zu Gewinnrücklagen
1)
Haftrücklage
5.000.000,00
8.036.000,00
– 4.089.000,00
7.203,50
5.000
3.947
0
7
Summe Rücklagen
3.954.203,50
3.954
Kernkapital (Tier 1)
8.954.203,50
8.954
Ergänzende Eigenmittel
(Wertberichtigung gem. § 57 BWG Stand 2013) gew. mit 80 %
2)
1.360.000,00
1.700
Summe Eigenmittel
10.314.203,50
10.654
Eigenmittelerfordernis gem. Art. 92 der VO(EU) Nr. 575/2013
(Vorjahreswert gem. § 22 BWG)
Forderungen an Institute
Sonstige Forderungen
248.625,62
308.568,60
99
114
Bemessungsgrundlage gesamt
(Gewichtete Werte gemäß Kreditrisiko Standardansatz)
557.194,22
213
Eigenmittelerfordernis Kreditrisiko (8 % der Bemessungsgrundlage)
Eigenmittelerfordernis operationelles Risiko
44.575,54
1.256.327,62
17
989
Summe = Eigenmittel Soll
1.300.903,16
1.006
1)
Gem. Art. 26 Abs. 2 CRR werden Gewinne zum Jahresende erst mit dem offiziellen Beschluss zur Bestätigung
des endgültigen Jahresergebnisses dem harten Kernkapital zugerechnet.
2)
Gem. Art. 486 (4) der Verordnung (EU) Nr. 575/2013 iVm § 20 CRR-Begleit-VO.
1...,22,23,24,25,26,27,28,29,30,31 33,34,35,36,37,38,39,40
Powered by FlippingBook