OeEB Geschäftsbericht 2014 - page 29

OeEB – Geschäftsbericht 2014
29
Jahresabschluss 2014
3.2.2.12 Darstellung der Fristigkeiten gem. § 64 Abs. 1 Z 4 BWG
Die nicht täglich fälligen Forderungen an Kreditinstitute
gliedern sich wie folgt:
Die nicht täglich fälligen Forderungen an Kunden
gliedern sich wie folgt:
In oben angeführter Tabelle sind die Zinsab-
grenzungen in Höhe von 2.439.044,18 Euro (2013:
1.306.867,00 Euro) nicht angeführt. Außerdem
ist eine Wertberichtigung gemäß § 57 BWG von
680.000,00 Euro (2013: 850.000,00 Euro) nicht
enthalten.
In oben angeführter Tabelle sind die Zinsabgrenzungen
in Höhe von 521.853,41 Euro (2013: 504.945,35 Euro)
nicht angeführt.
Außerdem ist eine Wertberichtigung gemäß § 57 BWG
von 680.000,00 Euro (2013: 850.000,00 Euro) nicht
enthalten.
31.12.2014
EUR
31.12.2013
EUR
nicht täglich fällige Forderungen an Kreditinstitute
bis 3 Monate
mehr als 3 Monate bis 1 Jahr
mehr als 1 Jahr bis 5 Jahre
mehr als 5 Jahre
-
8.319.510,64
218.360.615,56
24.709.661,48
-
3.021.294,09
99.776.818,17
65.876.658,69
Summe
251.389.787,68
168.674.770,95
31.12.2014
EUR
31.12.2013
EUR
nicht täglich fällige Forderungen an Kunden
bis 3 Monate
mehr als 3 Monate bis 1 Jahr
mehr als 1 Jahr bis 5 Jahre
mehr als 5 Jahre
-
-
31.327.579,64
99.898.993,98
-
-
24.788.454,52
79.289.874,55
Summe
131.226.573,62
104.078.329,07
1...,19,20,21,22,23,24,25,26,27,28 30,31,32,33,34,35,36,37,38,39,...40
Powered by FlippingBook