Seite 45 - Gesch

Basic HTML-Version

43
OeEB – Geschäftsbericht 2012
Jahresabschluss 2012
3.2.2.1.2 Forderungen an Kunden
3.2.2.2 Anlagevermögen
Die Entwicklung der einzelnen Posten des Anlagever-
mögens und die Aufgliederung der Jahresabschreibung
nach einzelnen Posten sind im Anlagenspiegel
(Anlage) dargestellt.
3.2.2.3 Wertpapiere
Die im Bilanzposten „Schuldverschreibungen und
andere festverzinsliche Wertpapiere“ ausgewiesenen
Wertpapiere befinden sich im Umlaufvermögen; sie
sind zum Börsehandel zugelassen und börsenotiert.
Der Unterschiedsbetrag zwischen Marktwert und Buch-
wert beläuft sich per 31.12.2012 auf 9.829,00 Euro.
Im nächsten Geschäftsjahr erfolgt keine Tilgung von
Schuldverschreibungen und anderen nicht festverzins-
lichen Wertpapieren. Außerdem wird ein Betrag von
542,39 Euro an Zinsen für 2012 fällig.
Die unter „Aktien und andere nicht festverzinsliche
Wertpapiere“ ausgewiesenen Fondsanteile und Trust
Prefered Securities sind dem Anlagevermögen gewid-
met und wurden im Rahmen der Investitionsfinanzie-
rung gekauft; sie sind nicht zum Börsehandel zuge-
lassen. Die Beträge in der nachfolgenden Tabelle sind
ohne Zinsabgrenzungen in Höhe von 1.039.518,14
Euro (2011: 1.117.442,94 Euro) angeführt.
31.12. 2012
EUR
in Euro
in US-Dollar
Summe
19.120.338,88
42.706.676,40
61.827.015,28
31.12. 2011
EUR
Forderungen an Kunden
267.615,27
31.454.817,72
31.722.432,99
In oben angeführter Tabelle ist eine Wertberichtigung
gemäß § 57 BWG in Höhe von 850.000,00 Euro
(2011: 500.000,00 Euro) nicht enthalten.