Funding tomorrow's prosperity.
Willkommen

  Wie wir unsere entwicklungspolitischen Effekte messen - auf Projekt-Ebene 

Um die entwicklungspolitischen Effekte auswerten zu können, werden alle Finanzierungsprojekte mit dem Geschäftspolitischen Rating Tool (GPR©), entwickelt von der Deutschen Investitions- und Entwicklungsgesellschaft mbH (DEG), bewertet.

Das GPR© wird sowohl im Vorhinein (ex ante) anhand von Plangrößen zum Zeitpunkt der Genehmigung als auch im Nachhinein (ex post) beim Monitoring der Ist-Zahlen während der operativen Phasen der Investitionsvorhaben eingesetzt und bewertet die Projekte anhand der folgenden Kriterien:

  • entwicklungspolitische Effekte
  • wirtschaftliche Rentabilität (als Basis für das nachhaltige Bestehen) des Projekts
  • die strategische Rolle der OeEB
  • Beitrag des Projekts zum Ergebnis der OeEB


Das Ergebnis der vier beschriebenen Messlatten wird durch die GPR© Gesamtnote dargestellt und ermöglicht somit eine gesamthafte Bewertung des Projekts. Das Ergebnis der Bewertung wird durch eine Notenskala (1 'sehr gut' bis 6 'nicht zufriedenstellend') ausgedrückt.



OeEB auf Twitter
Folgen Sie uns jetzt auf Twitter
Kontakt

Oesterreichische Entwicklungsbank AG

Tel. +43 1 533 12 00-0

Fax +43 1 533 12 00-5252

E-Mail senden