Funding tomorrow's prosperity.
Willkommen

  Wie wir unsere entwicklungspolitischen Effekte messen - Ex-post Evaluierung 

Von Zeit zu Zeit beauftragt die OeEB einen unabhängigen Experten um die entwicklungspolitischen Effekte eines Projekts im Nachhinein (ex post) zu evaluieren. Als Evaluierung bezeichnet man die systematische und objektive Einschätzung eines laufenden oder abgeschlossenen Projekts, wobei alle Phasen eines Projekts - Planung, Design, Umsetzung und Monitoring - in die Evaluierung einbezogen werden.

Das Ziel einer Evaluierung ist ein Nachweis, ob die Relevanz, Effizienz, Effektivität, Wirkung und Nachhaltigkeit eines Projekts gegeben war. Dabei sollen die Ergebnisse der Evaluierung in den Entscheidungsprozess der OeEB zurückfließen, wodurch institutionelles Lernen gewährleistet wird.

 

Der Zweck einer Evaluierung ist demnach

  • eine gesamthafte Bewertung des Projekts
  • die Verbesserung der zukünftigen Projektplanung durch Beachtung der "lessons learned"
  • die Bereitstellung von Informationen für die Öffentlichkeit im Sinne der Rechenschaftspflicht


OeEB auf Twitter
Folgen Sie uns jetzt auf Twitter
Kontakt

Oesterreichische Entwicklungsbank AG

Tel. +43 1 533 12 00-0

Fax +43 1 533 12 00-5252

E-Mail senden