Funding tomorrow's prosperity.
Willkommen

  Umwelt- und Sozialstandards 

Der Schutz von Umwelt und Ressourcen und die soziale Verträglichkeit der von der OeEB finanzierten Projekte sind grundlegende Prinzipien unseres Handels. Nur so kann die Lebenssituation der Menschen in den Entwicklungs- und Schwellenländern dauerhaft und grundlegend verbessert werden. Wir engagieren uns nur in Projekten, bei denen Projektpartner diese Kriterien mittragen.

Die langfristige ökologische und soziale Entwicklung im Blick

Neben den lokalen und nationalen Umwelt- und Sozialvorschriften des jeweiligen Landes streben wir bei Finanzierungsprojekten die Anpassung an internationale Umwelt-, Sozial-, und Menschenrechtsstandards an. Wenn notwendig erstellt die OeEB mit dem Kunden einen Maßnahmenkatalog in Form eines Aktionsplans, der als Teil des Kreditvertrags zu einer verbindlichen Auflage wird. Während der Projektlaufzeit wird die Einhaltung der Umwelt- und Sozialstandards in regelmäßigen Abständen überprüft.

Wir nehmen in unseren Projekten auf Umwelt- und Sozialaspekte Bedacht.

Wir beachten als einen grundlegenden Maßstab die Umwelt- und Sozialstandards, auf die sich die EDFI-Gruppe, der Zusammenschluss der Europäischen Entwicklungsbanken, geeinigt hat. Diese beinhalten die von der Weltbank Tochter IFC entwickelten "Performance Standards on Social and Environmental Sustainability", die sich als Marktstandard etabliert haben, die "Environmental, Health And Safety Guidelines" der Weltbankgruppe, aber auch internationale Konventionen der ILO (International Labour Organisation).



OeEB auf Twitter
Folgen Sie uns jetzt auf Twitter
Kontakt

Oesterreichische Entwicklungsbank AG

Tel. +43 1 533 12 00-0

Fax +43 1 533 12 00-5252

E-Mail senden
Downloads