Funding tomorrow's prosperity.
Willkommen

  OeEB-Kreditlinie zum Auf- und Ausbau des Behördenfunknetzes in Montenegro 

Mit einer Kreditlinie in Höhe von 8,82 Mio. Euro an das Unternehmen Wireless Montenegro d.o.o. trägt die OeEB zum Auf- und Ausbau eines digitalen Behördenfunknetzes in Montenegro bei.

Das Projekt sichert durch die Errichtung dieses neuen digitalen Funknetzwerks auf TETRA-Standard eine flächendeckende Kommunikation der Blaulichtorganisationen. Damit können die Einsatzkräfte nicht nur im Katastrophenfall, sondern bei jedem alltäglichen Unfall oder Einsatz effizienter agieren.


Die Projektgesellschaft Wireless Montenegro errichtet und betreibt das digitale Behördenfunknetzwerk. Der Staat Montenegro stellt die erforderliche bauliche und technische Infrastruktur zur Verfügung.

Partner aus Österreich

Das Public-Private-Partnership-Projekt wurde von der Regierung Montenegros 2010 öffentlich ausgeschrieben. 2011 erhielt das österreichische Unternehmen EOSS lndustries Holding GmbH den Zuschlag.



Kontakt

Oesterreichische Entwicklungsbank AG

Tel. +43 1 533 12 00-0

Fax +43 1 533 12 00-5252

E-Mail senden