Funding tomorrow's prosperity.
Willkommen

  Mobile Bankdienstleistungen in Subsahara-Afrika 

Die OeEB vergibt Advisory Programmes Mittel an zwei Mikrofinanzinstitutionen in Ruanda und Nigeria für die Einführung von mobilen Bankdienstleistungen.

Aufgrund der weiten Entfernung zu Banken haben arme Bevölkerungsgruppen in ländlichen Gebieten in Subsahara-Afrika nur sehr eingeschränkten Zugang zu Bankdienstleistungen.

 
Gemeinsam mit dem IFC vergibt die OeEB Advisory Programmes Mittel an zwei Mikrofinanzinstitutionen in Ruanda und Nigeria zur Einführung mobiler Bankdienstleistungen. Dabei dienen z.B. Supermärkte und Tankstellen als Schnittstelle zwischen Banken und Kunden.

 

Die Bevölkerung erhält so die Möglichkeit, mobile Bankkonten zu eröffnen und z.B. über Mobiltelefone Telefonguthaben oder Elektrizität zu kaufen, Bargeld abzuheben, Geld zu versenden, Spareinlagen zu tätigen oder Kredite zurückzuzahlen.



Kontakt

Oesterreichische Entwicklungsbank AG

Tel. +43 1 533 12 00-0

Fax +43 1 533 12 00-5252

E-Mail senden