Funding tomorrow's prosperity.
Willkommen

  OeEB investiert in Africa Agriculture and Trade Investment Fund 

Die OeEB investiert 25 Mio. US-Dollar in den Africa Agriculture and Trade Investment Fund (AATIF) und trägt so zur Stärkung der afrikanischen Landwirtschaft und der Wertschöpfungskette bei.

Ziel des Fonds ist es die Ernährungssicherheit, Beschäftigung und das Einkommen in ländlichen Regionen in Afrika zu verbessern und die vorhandenen Potentiale in der Landwirtschaft und entlang der Wertschöpfungskette nachhaltig zu verbessern.


Der Fonds zielt mit seinen Finanzierungen vor allem auf Kleinbauern und Vertragslandwirte ab und unterstützt darüber hinaus Ausbildungsmaßnahmen und Know-how-Transfer. Der Fonds trägt damit zur Schließung einer zentralen Lücke bei, denn langfristige Finanzierungen werden am lokalen afrikanischen Finanzmarkt kaum angeboten. Die Investments des Fonds kamen bisher mehr als 30.000 Kleinbauern zugute.

Über AATIF

AATIF wurde 2011 im Nachgang zum G8-Gipfel 2008 von der deutschen Entwicklungsbank KfW im Auftrag des deutschen Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) gegründet. Die Einhaltung der umfangreichen Sozial- und Umweltstandards des Fonds wird von der Internationalen Arbeitsorganisation (ILO) in Zusammenarbeit mit UNEP, dem Umweltprogramm der Vereinten Nationen, überprüft.



Kontakt

Oesterreichische Entwicklungsbank AG

Tel. +43 1 533 12 00-0

Fax +43 1 533 12 00-5252

E-Mail senden