Funding tomorrow's prosperity.
Willkommen

26.09.2011

  Projekt zu Erneuerbarer Energie in Honduras versorgt tausende Haushalte mit sauberem Strom 

Die OeEB finanziert gemeinsam mit der IFC und weiteren Projektpartnern ein privates Wasserkraftwerk der Compañia Hondureña de Energia Renovable S.A. (COHERSA) in Honduras. Das Investitionsvolumen beträgt 98 Millionen US-Dollar.

Ab 2013 wird das Kraftwerk jährlich 181 Gigawatt-Stunden Strom produzieren. Tausende Haushalte in Honduras werden so mit Elektrizität versorgt. Der Bau des Kraftwerks schafft darüber hinaus 500 lokale Arbeitsplätze.

Energie ist Basis für Entwicklung

"Die nachhaltige Energieversorgung ist eine entscheidende Basis für Entwicklung und das Wachstum der Wirtschaft", betont Andrea Hagmann, Vorstand der OeEB. "Gerade in Zeiten eines hohen Ölpreises ist es für Entwicklungsländer immens wichtig, die Abhängigkeit von teuren, fossilen Energieträgern, die importiert werden müssen, zu verringern."


Zur ausführlichen Presseaussendung.


Kontakt

Oesterreichische Entwicklungsbank AG

Tel. +43 1 533 12 00-0

Fax +43 1 533 12 00-5252

E-Mail senden