Funding tomorrow's prosperity.
Willkommen

15.05.2013

  OeEB feiert 5-Jahres-Fest 

Seit fünf Jahren trägt die OeEB zur wirtschaftlichen Entwicklung in aufstrebenden Märkten bei und öffnet dabei auch Türen für heimische Unternehmen. Aus Anlass dieses kleinen Jubiläums lud die OeEB hochkarätige Gäste aus Politik und Wirtschaft zu einer Feier in die Strauchgasse.

Neben Staatssekretär Reinhold Lopatka konnte OeEB-Aufsichtsratsvorsitzender und OeKB-Vorstandsmitglied Rudolf Scholten mit den OeEB-Vorständen Andrea Hagmann und Michael Wancata auch Außenwirtschafts-Chef Walter Koren von der WKO und die Professorin für Entwicklungsfinanzierung Eva Terberger von der Universität Mannheim begrüßen.

Fünf Jahre wachsen und entwickeln

In ihrem fünften Geschäftsjahr konnte die OeEB Finanzierungen mit einem Volumen von über 226 Mio. Euro abschließen, damit hat sie Investitionen in Entwicklungs- und Schwellenländern in Höhe von rund 1,4 Milliarden Euro mobilisiert. Neben OeEB-Krediten, die einen entwicklungspolitischen Nutzen haben müssen, war 2012 auch das Instrument der Direktbeteiligungen gefragt.

 
Das gesamte Kreditportfolio der OeEB belief sich mit 31. Dezember 2012 auf 497 Mio. Euro, im Jahr zuvor waren es noch 292 Mio. Euro gewesen. "Wir sind kontinuierlich und nachhaltig gewachsen – ein Anspruch, den wir auch in Zukunft haben: In weiteren fünf Jahren wollen wir unser Portfolio verdoppelt haben", betonen Hagmann und Wancata.


Zur ausführlichen Presseaussendung


Kontakt

Oesterreichische Entwicklungsbank AG

Tel. +43 1 533 12 00-0

Fax +43 1 533 12 00-5252

E-Mail senden