Funding tomorrow's prosperity.
Willkommen

08.06.2011

  Mikrofinanz belebt Wirtschaft in Süd-Osteuropa 

Jahrestagung des EFSE (European Fund for Southeast Europe) in Albanien: Kleinkredite setzen Impulse.

„Mikrofinanz wirkt effektiv beim Aufbau privatwirtschaftlicher Strukturen  und verbessert die Einkommenssituation in benachteiligten Regionen,“ erklärten die Vorstandsmitglieder der Oesterreichischen Entwicklungsbank (OeEB), Andrea Hagmann und Michael Wancata, zum Abschluss der Jahrestagung des EFSE (European Fund for Southeast Europe) in Albanien. Voraussetzung für wirksame wirtschaftliche Impulse und neue Jobs sei jedoch, dass die Kreditgeber im Sinne  eines ‚Responsible Finance‘ handeln. Darüber seien sich auch die rund 300 Teilnehmer der EFSE-Jahrestagung mit dem Titel „Shaping and Leveraging the New Reality“, einig gewesen. „Eine klare Zielsetzung muss es auch sein, Kleinunternehmer zu unterstützen, die weitere Arbeitsplätze schaffen,“ ergänzen Hagmann und Wancata. Allein in Albanien wurden Kleinkredite in der Höhe von 39 Millionen Euro vergeben, die aus EFSE-Mitteln gespeist wurden. Profitiert haben 8.700 Klein- und Mittelbetriebe und der Wohnungsbau.

 

Zur ausführlichen Presseaussendung


Kontakt

Oesterreichische Entwicklungsbank AG

Tel. +43 1 533 12 00-0

Fax +43 1 533 12 00-5252

E-Mail senden