Funding tomorrow's prosperity.
Willkommen

09.07.2012

  Kreditlinie an ProCredit Georgien: Evaluierung bestätigt den eingeschlagenen Weg 

2008, kurz nach dem Konflikt mit Russland, sagte die OeEB 49,75 Prozent für eine  gemeinsame Kreditlinie mit der KfW über insgesamt 47,5 Mio. US-Dollar für die ProCredit Georgien zu. Die Evaluierung zeigt nun, dass diese Maßnahme die richtigen Effekte erzielte.

Eine gemeinsame Evaluierung von OeEB und KfW durch einen unabhängigen Experten überprüfte, ob die Kreditlinie, für die letztendlich nur 20 Mio. US-Dollar zur Verfügung gestellt werden mussten, das richtige Instrument für die Förderung von Kleinst-, Klein- und Mittelbetrieben darstellt und ob das Projekt damit auch entwicklungspolitisch sinnvoll ist. Nach den DAC-Evaluierungskriterien der OECD wurden die Relevanz, die Effektivität, die Effizienz, die übergeordneten entwicklungspolitischen Wirkungen und die Nachhaltigkeit bewertet. 

Entwicklungspolitische Zielsetzungen erfüllt

Das Resultat zeigt, dass der Weg der richtige war. Der Evaluator kommt zum Schluss, dass die Kreditlinie ihre entwicklungspolitische Zielsetzung voll erfüllte. Die ProCredit Georgien hatte auch in einer extrem schwierigen Zeit Zugang zu langfristiger, leistbarer Refinanzierung. Kleinst-, Klein- und Mittelbetriebe in Georgien erhielten so die Möglichkeit für Finanzierungen, auch in Krisenzeiten ihr Unternehmen auf- und auszubauen. Begleitend dazu wurde das Wissen über Finanzprodukte bei den Kunden der ProCredit durch Aufklärungskampagnen vertieft.


Die ProCredit konnte sich als profitables Geldinstitut positionieren und ist mittlerweile die drittgrößte Bank in Georgien. Und sie war die einzige Bank in Georgien, die zwischen 2008 und 2011 schwarze Zahlen schrieb.

 


Kontakt

Oesterreichische Entwicklungsbank AG

Tel. +43 1 533 12 00-0

Fax +43 1 533 12 00-5252

E-Mail senden
Downloads