Funding tomorrow's prosperity.
Willkommen

04.12.2012

  Kreditlinie über 15 Millionen US-Dollar an südamerikanische LAAD verbessert Nahrungsmittelversorgung  

Die OeEB vergibt eine langfristige Kreditlinie an die Latin American Agribusiness Development Corporation S.A. (LAAD) in der Höhe von 15 Millionen US-Dollar. Diese Institution trägt wesentlich dazu bei, die nachhaltige Produktion von Nahrungsmitteln in Lateinamerika zu gewährleisten.

Die ausreichende Versorgung der Bevölkerung mit Nahrungsmitteln ist eine der großen Herausforderungen in Entwicklungsländern. Durch die Mittel der OeEB werden Finanzierungen für Klein- und Mittelbetriebe im Landwirtschaftssektor in Zentralamerika möglich gemacht.

OeEB mobilisiert weitere15 Mio. US-Dollar

Der OeEB gelang es als Lead-Financier weitere Mittel zu mobilisieren: Vom OPEC Fonds für Internationale Entwicklung (OFID) kommen zusätzliche 15 Millionen US-Dollar. Die gesamte Kreditlinie sichert den Zugang zu Finanzierungen für Agro-Betriebe beispielsweise in Nicaragua, Honduras oder Guatemala. Die LAAD kann ihren Kunden damit weiterhin langfristige Darlehen anbieten. 
 

Zur ausführlichen Presseaussendung

 


Kontakt

Oesterreichische Entwicklungsbank AG

Tel. +43 1 533 12 00-0

Fax +43 1 533 12 00-5252

E-Mail senden