Funding tomorrow's prosperity.
Willkommen

14.01.2013

  Mehr und bessere Jobs gegen die Armut 

Gemeinsam mit internationalen Finanzinstitutionen und Entwicklungsbanken bekräftigte die OeEB bei der Konferenz in Washington die Bedeutung, neue und bessere Arbeitsplätze in Entwicklungsländern zu schaffen. 90 Prozent der Jobs entstehen über die Privatwirtschaft.

Der neue Entwicklungsbericht der Weltbank zeigt auf, dass derzeit 200 Millionen Menschen arbeitslos sind. Wenn man das Bevölkerungswachstum mitberücksichtigt, müssen bis 2020 sogar 600 Millionen Jobs geschaffen werden.


Die Entwicklungsbanken bekräftigten in Washington, hier gemeinsam an einem Strang zu ziehen, um über die Finanzierung des Privatsektors diese Herausforderung anzugehen.


Kontakt

Oesterreichische Entwicklungsbank AG

Tel. +43 1 533 12 00-0

Fax +43 1 533 12 00-5252

E-Mail senden
Downloads