Funding tomorrow's prosperity.
Willkommen

25.09.2012

  OeEB finanziert Infrastruktur und Industrie in West-Afrika 

Über eine 25 Mio. Euro-Kreditlinie an die Banque Ouest Africaine de Développement (BOAD) finanziert die OeEB Infrastruktur- und Industrie-Projekte in West-Afrika.

Die BOAD verwendet die Mittel für die Modernisierung eines Pharma-Produktionsunternehmens in Benin, den Bau eines Zement-Werkes in Niger, die Wiederherstellung eines Zucker-Werkes, den Bau einer Brauerei und die Sanierung eines Flughafens in der Elfenbeinküste, sowie den Bau eines 5-Sterne Hotels in Togo.

 

"Die erste Kreditlinie der OeEB an die BOAD wurde zur Gänze für Projekte verwendet, die private Investoren in der Region der West African Economic and Monetary Union umsetzen", erklärt Gnékélé Gnassingbé, die Direktorin für Kooperation und Treasury der BOAD. "Diese Form der Kooperation, hat direkte Auswirkungen auf die wirtschaftlichen  und sozialen Strukturen in der Region und wird daher von der BOAD besonders angestrebt. Die BOAD freut sich über eine neue Partner-Institution und eine enge Zusammenarbeit."

 

Andrea Hagmann ergänzt: "Über die BOAD kann die OeEB Projekte in Least Developed Countries - den am wenigsten entwickelten Ländern - wie Benin, Niger und Togo finanzieren. Damit tragen wir zur wirtschaftlichen Entwicklung gerade in den besonders benachteiligten Regionen bei."


Kontakt

Oesterreichische Entwicklungsbank AG

Tel. +43 1 533 12 00-0

Fax +43 1 533 12 00-5252

E-Mail senden