Funding tomorrow's prosperity.
Willkommen

20.04.2017

  116 Mio. US-Dollar für Erneuerbare Energieprojekte in Subsahara-Afrika 

Über eine Beteiligung an Frontier Energy II trägt die OeEB zur Verbesserung der Energieversorgung in Subsahara-Afrika bei. Der Investmentfonds mit einem Volumen in Höhe von 116 Mio. US-Dollar stellt Kapital für Erneuerbare Energieprojekte bereit.

Mehr als 600 Millionen Menschen in Subsahara-Afrika haben nach wie vor keinen Zugang zu Elektrizität. Durch die Mobilisierung des hohen Potentials an Erneuerbarer Energie trägt Frontier Energy zur Verbesserung der Energieversorgung bei.


Das Fonds-Portfolio umfasst 20 Projekte in Ostafrika in den Bereichen Wind-, Solar- und Wasserkraft sowie Geothermie mit einer Leistung von insgesamt 448 MW.


Zur ausführlichen Presseaussendung (auf Englisch)


Kontakt

Oesterreichische Entwicklungsbank AG

Tel. +43 1 533 12 00-0

Fax +43 1 533 12 00-5252

E-Mail senden