Funding tomorrow's prosperity.
Willkommen

05.06.2014

  Studie - Energieeffizienz im Finanzsektor 

Die OeEB hat eine Studie zur Analyse des Status der Energieeffizienz in Armenien, Aserbaidschan, Türkei und Ukraine in Auftrag gegeben. Das Ergebnis zeigt, dass es großes Potenzial für Energieeinsparungen und Energieeffizienz gibt.

Neben der aktuellen Energiesituation wurden auch die Sektoren, in denen das größte Energieeinsparpotenzial besteht, sowie die lokalen Rahmenbedingungen für Energieeffizienz untersucht.


Die Studie zeigt, dass Energie in den angeführten Ländern sehr ineffizient verbraucht wird. Dies ist hauptsächlich auf veraltete Technologien und fehlende Gebäudeisolierungen zurückzuführen. Das Energieeinsparpotenzial – sowohl in Privathaushalten als auch in der Industrie – ist hoch, jedoch fehlt häufig noch das Wissen und Bewusstsein für einen effizienteren Umgang mit Energie.


Auch stehen energieeffiziente Technologien entweder in zu geringem Ausmaß zur Verfügung oder sind noch nicht ausreichend am Markt etabliert. Generell besteht in der Öffentlichkeit und Industrie jedoch Interesse an energiebezogenen Themen, was vor allem auf die stetig steigenden Energiepreise zurückzuführen ist.

Zu den ausführlichen Länder-Reports (auf Englisch):

Armenien

Aserbaidschan

Türkei

Ukraine


Kontakt

Oesterreichische Entwicklungsbank AG

Tel. +43 1 533 12 00-0

Fax +43 1 533 12 00-5252

E-Mail senden