Funding tomorrow's prosperity.
Willkommen

20.02.2014

  OeEB und ADA: 10 Jahre Wirtschaftspartnerschaften - mehr als 100 innovative Geschäftsideen 

Bereits seit 10 Jahren fördert die Österreichische Entwicklungszusammenarbeit mit dem Programm Wirtschaftspartnerschaften unternehmerisches Engagement mit entwicklungspolitischem Mehrwert in Entwicklungs- und Schwellenländern. 120 Unternehmensprojekte wurden bisher von der Austrian Development Agency (ADA), der Agentur der Österreichischen Entwicklungszusammenarbeit – seit zwei Jahren in Zusammenarbeit mit der OeEB – mit Wissen, Kontakten und insgesamt rund 23 Millionen Euro unterstützt.

"Die Wirtschaft ist für die Österreichische Entwicklungszusammenarbeit ein starker Partner. Denn Österreichs Unternehmen sind bereit, Kapital, Managementexpertise, technisches Know-how und innovative Ideen in Afrika, Asien, Lateinamerika und Südost- und Osteuropa einzusetzen. Wir bringen jahrelange entwicklungspolitische Expertise ein. Beides wird gebraucht – im Kampf gegen Armut und für ein besseres Leben vieler Menschen", sagt Martin Ledolter, Geschäftsführer der ADA.


"Den Aufbau der Privatwirtschaft in Entwicklungsländern zu unterstützen, ist auch erklärtes Ziel der Oesterreichischen Entwicklungsbank", sagt Michael Wancata, Mitglied des Vorstandes der OeEB. "Gleichzeitig ebnen wir den Weg für österreichische Unternehmen in neue Märkte." Als bewährtes Modell ergänzen Wirtschaftspartnerschaften das Aufgabengebiet der OeEB seit 2012. Neben zusätzlichen Mitteln, die über das Finanzministerium bereitgestellt werden, bringt die OeEB ihre Kompetenz als Entwicklungsfinanzierer ein. "Für die OeEB ist eine lebendige Wirtschaft ein bedeutender Faktor für Entwicklung. Die enge Zusammenarbeit mit der ADA setzt positive Impulse", so Wancata.

Zur ausführlichen Presseaussendung


Kontakt

Oesterreichische Entwicklungsbank AG

Tel. +43 1 533 12 00-0

Fax +43 1 533 12 00-5252

E-Mail senden