Funding tomorrow's prosperity.
Willkommen

  Mikrofinanzierungen 

Studien belegen, dass ein für alle Gesellschaftsschichten zugänglicher Finanzsektor entscheidend zur Armutsminderung eines Landes beiträgt. Derzeit haben allerdings rund 3 Milliarden Menschen weltweit keinen Zugang zu Finanzdienstleistungen.

Weiterentwicklung des Mikrofinanz-Sektors

Die OeEB setzt einen der Schwerpunkte auf Mikrofinanz – sowohl bei Finanzierungen als auch bei Advisory Programmes.

 

Während lokale Banken vielfach Kredite erst ab einer Höhe von 300.000 Euro gewähren, unterstützt die OeEB Institutionen, die sogenannte Mikrokredite - zum Teil 500 Euro oder weniger - in Kleinstraten bei geringen Sicherheiten gewähren.

 

Durch Kreditlinien an Banken und Mikrofinanzfonds ist es möglich, zahlreiche Kleinkunden zu erreichen. Mit den Mitteln aus den Advisory Programmes werden Mikrofinanzinstitutionen gestärkt, z.B. durch Ausbildungsmaßnahmen im Bereich Kreditrisikomanagement.

 

Wir arbeiten aber auch an der Weiterentwicklung des Sektors hinsichtlich des sozialen Fokus, z.B. durch die Unterstützung der Rating Initiative, die den Aufbau eines Marktes für soziale Ratings fördert. Im Rahmen eines Aufsichtsratsmandats in einem Mikrofinanzfonds bringen wir Expertise auch auf diese Weise ein. 

Chancen gegen die Armut

Anzahl der Unternehmen, die Zugang zu einem Kredit erhielten


Mit Unterstützung der UN wurden Anfang 2011 die "Principles for Investors in Inclusive Finance (PIIF)" entwickelt, denen sich vor allem Mikrofinanz-Fonds oder deren Manager unterwerfen. "Inclusive Finance" steht für Finanzdienstleistungen, die jenen Menschen zugänglich gemacht werden sollen, die derzeit noch davon ausgeschlossen sind – laut Weltbank sind das 70 % der Bevölkerung in den Entwicklungsländern.

 

Der Dachverband der europäischen Entwicklungsbanken (European Development Finance Institutions, EDFI) hat im Mai 2009 Prinzipien für Responsible Financing beschlossen, die nicht nur, aber auch für Mikrofinanz-Aktivitäten gelten.

Mikrofinanz am Balkan und in Zentralasien

Folgende Projekte wurden von der OeEB unterstützt und von der IFC umgesetzt. (Video auf Englisch)





OeEB auf Twitter
Folgen Sie uns jetzt auf Twitter
Kontakt

Oesterreichische Entwicklungsbank AG

Tel. +43 1 533 12 00-0

Fax +43 1 533 12 00-5252

E-Mail senden
Downloads